Stellenangebot der Universitätsbibliothek Vechta

In der Universitätsbibliothek Vechta ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

                                                               Bibliotheksfachkraft für Benutzungsdienste
                                                                           Bachelor oder FH-Diplom
                                                                (Entgeltgruppe 9 TV-L / Vollbeschäftigung)

Die Universitätsbibliothek Vechta stellt die für Lehre, Studium und Forschung an der Universität Vechta benötigten Medien und Informationen bereit und unterstützt darüber hinaus die Bürgerinnen und Bürger im Städtedreieck Oldenburg – Bremen – Osnabrück in ihrem wissenschaftlichen Literatur- und Informationsbedarf. Zur Erfüllung ihrer Aufgaben hält sie ein breites Spektrum an Fach- und Regionalliteratur in gedruckter und elektronischer Form sowie vielfältige Serviceangebote rund um die Literatur- und Mediennutzung vor.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im Informationsservice (auch in englischer Sprache) sowie in der Informations- bzw. Medienkompetenzvermittlung, u.a. Nutzerberatung und -befragungen, Konzeptionierung, Durchführung und Evaluation von Schulungsveranstaltungen zur Nutzung des Medien- und Serviceangebots für verschiedene Zielgruppen & Niveaus inklusive Erstellung von Unterrichtsmaterialien und Evaluationsinstrumenten;
  • Mitarbeit bei der Bereitstellung und Pflege des Bibliotheksbestandes (analog, digital), u.a. Semesterapparate, Umsetzung des Reference-Linking (SFX) in Datenbanken, Planung, Organisation und Umsetzung von Bestandsaufstellungen bzw. -umzügen; Ordnungs- und Revisionsarbeiten;
  • Mitarbeit in der Orts- und Fernleihe;
  • Regelmäßige Abwesenheitsvertretung der Benutzungsleitung sowie Einweisung und Betreuung studentischer Hilfskräfte;
  • Mitarbeit in den Spät- und Samstagsdiensten.

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Abschluss eines Bachelor- bzw. Diplomstudienganges im Bibliotheks- und Informationswesen in Kombination mit nachgewiesenen, aktuellen Kenntnissen, idealerweise mit erster Berufserfahrung an wissenschaftlichen Bibliotheken;
  • Gute Kenntnisse bzw. Erfahrungen in der Konzeptionierung, Durchführung und Evaluation von Schulungsveranstaltungen zur Vermittlung von Informations- bzw. Medienkompetenz;
  • Sicherer Umgang mit bibliotheksbezogener EDV, idealerweise LBS4, mit bibliothekarischen Nachweisinstrumenten, Literaturdatenbanken und E-Medienplattformen sowie gängiger Standard- und Office-Software;
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie anwendungsbereite Englischkenntnisse;
  • Grundlegende Regelwerkskenntnisse RDA sind wünschenswert;
  • Bereitschaft zur Übernahme von Spät- und Samstagsdiensten sowie zur Fort- und Weiterbildung;
  • Erwartet werden Team- und Kooperationsfähigkeit, ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität, eine selbständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Benutzer- und Serviceorientierung.

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit in einem engagierten Team mit Gestaltungsspielraum,
  • einen auf Dauer angelegten und modernen Arbeitsplatz mit guter Verkehrsanbindung an die Städte Osnabrück, Oldenburg und Bremen sowie die Nordseeküste,
  • ein angenehmes, kollegiales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen inmitten einer dynamischen, zukunftsorientierten Campusuniversität,
  • die Förderung von Fort- und Weiterbildung.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin der Universitätsbibliothek, Frau Dr. Leppla, zur Verfügung
(E-Mail: leitung.ub@uni-vechta.de).

Die Universität Vechta setzt sich aktiv für die Chancengleichheit und Vielfalt ein und strebt an, Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen und viele gute Gründe, um bei der Universität Vechta zu arbeiten, finden Sie unter Opens external link in new windowwww.uni-vechta.de.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 19/13/Bibl bis zum 20.03.2019 per E-Mail in Form eines einzelnen pdf-Dokuments an das Präsidium der Universität Vechta (Opens window for sending emailbewerbung@uni-vechta.de).


Letzte Änderung: 13.02.2019 · Seite drucken

Kontakt

Universitätsbibliothek Vechta
Driverstraße 26
49377 Vechta

Postfach 15 53
49364 Vechta

Tel: +49(0)4441 15 361
Opens window for sending emailbibliothek@uni-vechta.de

Opens internal link in current windowKontaktformular